Wohnraum- & Schlafplatzberatung, Messtechnik, Radiästhesie
Hotline: +43 699 19052829
Slider Bild

hatten Sie in den letzten 30 Tagen folgende Beschwerden? **

Angstgefühl, Beklemmungsgefühl, Depressionen, Konzentrationsschwierigkeiten, Innere Unruhe / Anspannung, Überaktivität / Hyperaktivität, Reizbarkeit, Erschöpfung, Müdigkeit, Wortfindungsstörungen, Vergesslichkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Schlafstörungen, Lärmempfindlichkeit, Druckgefühl im Ohr, Ohrgeräusche / Tinnitus, Augenbrennen, Harndrang, Herzklopfen, Blutdruckprobleme, Muskelverspannung, Gelenkschmerzen, Hautveränderungen ....

** Symptomliste aus dem Patientenfragebogen: die hier angeführten Beschwerden sind Bestandteil der Leitlinie der österr. Ärztekammer zur Abklärung und Therapie EMF-bezogener Beschwerden und Krankheiten - EMF Syndrom.

sind Sie in Ihrer Umgebung auch diesem „Gemisch“ ausgesetzt?

nieder- und hochfrequente elektrische Strahlung durch Stromkabel, Überlandleitungen, Elektrogeräte, Bahnstrom, Funkmasten, Handy, WLAN, Radar, ... magnetische und elektromagentische Felder durch Eisen- u Stahlteile im Bettrahmen, Zierleisten, Möbel, Trafos, Elektrogeräte im Betrieb

Schlafplatzoptimierung

Schlafplatz
Jährlich verbringt der Mensch ca. 3000 Stunden im Bett, nirgendwo anders hält er sich so lange an einem Ort auf. In der Nacht will man sich erholen und sich so richtig entspannen können, die enorme Wichtigkeit der Tiefschlafphasen wird hierbei deutlich. Sie können sich diese Umgebung schaffen.

Wohnraumberatung

Wohnhaus
Wenn Sie abends von der Arbeit erschöpft nach Hause kommen, sollten Sie einen störzonenfreien Platz zum Regenerieren für Ihren Körper haben, Störzonen sind auf Dauer sehr kräfteraubend und schwächen Ihr Immunsystem. Eine Optimierung durch Lebensraum-Consulting schafft Abhilfe.

Elektrosmog

Elektrosmog
Zellen, Gewebe und Organe in unserem Körper verständigen sich nicht nur über chemische Botenstoffe, sondern auch per elekrischer Signale. Elektrosmog kann unter anderem das vegetative und zentrale Nervensystem, Hormone, Chromosomen und Zellen beeinflussen und stören.

Radiästhesie

H3 Antenne
ist das Erspüren und Erkennen von Strahlungen, und umfasst erdbezogene (u.a. Wasseradern, Verwerfungen, Gitternetze, etc.), physische und psychische Ursprünge am und im Menschen (Vitalenergie) und technischen Quellen (elektische Geräte, Bau- und Wohnsubstanzen...)
Darüber hinaus sind wir aber auch immer noch feinstofflichen Einflüssen des äußeren Umfeldes ausgesetzt. Das subjektive Wohlbefinden an einem Ort oder die Arbeitsmotivation an einem Arbeitsplatz können durch unterschiedliche energetische Aspekte des Raumes beeinflusst werden. Mit einer radästhetischen Untersuchung können diese Einflussbereiche analysiert und berücksichtigt werden.
Bitcoin